Jongleure

Seit über 20 Jahren treten die drei Jongleure aus Landshut und Passau Benedikt Muckenthaler, Christian Stumpfegger und Sebastian Timmer zusammen auf. Begonnen hat alles zunächst als ein gemeinsames Hobby. Schon während der Schulzeit fesselten die drei die Zuschauer mit ihrer unbeschwerten und spontanen Art. Sie wurden beim Wettbewerb „Jugend gestaltet Freizeit“ in Landshut mit einer Sonderauszeichnung bedacht, beim ersten ostbayerischen Wettbewerb für Nachwuchsgaukler gewannen sie den ersten Platz.

Mit der Zeit folgten immer mehr Kleinkunst– und Feuerauftritte in und um Landshut zu Festen wie: Hochzeiten, Geburtstage, Jubiläumsfeiern, Firmenfeste, Präsentationen, Kinderfeste, Schulfeste, Straßenfeste, Mittelalterfeste u.v.m.

Mittlerweile arbeiten die drei Jongleure in verantwortungsvollen Berufen als Sonderschulpädagoge, Maschinenbauingenieur und als Arzt. Trotzdem sind sie immer noch Künstler geblieben, die es auf die Bühne zieht. Deswegen ist das Trio weiter unterwegs auf seinem Einsatz gegen die Langeweile, mit verrückten Erfindungen im Gepäck und lehrt das Publikum das Staunen.

Finger

Lassen auch Sie sich begeistern von feurigen Einlagen, furchtlosen Freiwilligen, schrägen Akteuren und einzigartiger Performance. Wir besuchen Sie als Feuerjongleure, Leuchtstoffakteure, Keulendoktoren, Putztrupp, Mittelaltergaukler,  …
Seien Sie dabei, wenn es wieder heißt: Eins, zwei,… Risiko!


Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

info@keulikaze.de